AGB
Allgemeine Geschäftsbeziehungen

Besten danke für das Interesse am Angebot von Rosanna Nesvadba.

Mit einer Anmeldung für einen Termin bei Rosanna Nesvadba wird diesen 

AGB - Allgemeinen Geschäftsbedingungen zugestimmt.

Allgemeines

Jeder Klient trägt die volle Verantwortung für sich selbst und sein Handeln.

Sollten Sie in psychotherapeutischer/psychiatrischer Betreuung sein oder eine schwerwiegende Erkrankung haben, so ist Rosanna Nesvadba darauf angewiesen, diese Information zu erhalten. 

Die Angebote von Rosanna Nesvadba garantieren keinen Erfolg und geben keine Heilversprechen ab.

Die Angebote sind komplementär und dienen der Aktivierung der Selbstheilungskräfte.

Die Angebote von Rosanna Nesvadba ersetzen nicht Diagnose oder Behandlung beim Arzt.

Rosanna Nesvadba behält sich das Recht vor, Sitzungen abzubrechen, Klienten ab- oder weiter zu verweisen.

Sensitiv-mediale Beratungen

Rosanna Nesvadba beantwortet keine Fragen zu Schwangerschaft, Tod oder zu Rechtsangelegenheiten.

Sie trifft keine Entscheidungen für Sie und trägt keine Verantwortung für Sie und Ihre Lebensumstände.

Sie sind darauf hingewiesen, dass keine Haftung für Hinweise und Ratschläge übernommen wird. 

Kosten / Bezahlung

Termine in der Praxis oder Veranstaltungen werden in bar vor Ort oder per Rechnung bezahlt.

Sitzungen per Telefon oder via Skype werden im Voraus bezahlt.

Dauern Termine länger als vereinbart, erhöht sich der Preis proportional.

Wird eine Rechnung ausgestellt, beträgt die Zahlungsfrist 5-7 Arbeitstage. 

Mit dem buchen eines Termins bei Rosanna Nesvadba, erhält Rosanna Nesvadba die Erlaubnis, die für die Rechnungsstellung erforderlichen Daten sowohl an die rechnungsstellende (z. B. Ärztekasse) als auch an die mit einem allfälligen Inkasso beauftragte Institution oder den damit befassten Rechtsanwalt sowie die zuständigen staatlichen Instanzen weiterzuleiten.

Terminabsage / Nichterscheinen

Termine sind mindestens 24 Stunden vorher abzusagen.

Vergessene oder zu spät abgesagte Termine werden in Rechnung gestellt.

Veranstaltungen: Vorträge / Meditation / Yoga / Zirkel / Workshop / Seminare

Die Teilnehmer/in sollte normal belastbar sein.                                                                   

Allfällige Abmeldungen von Veranstaltungen haben schriftlich zu erfolgen.

Folgende Annullationskosten werden verrechnet:

Bis 50 Tage vor Beginn der Veranstaltung: 10% des Preises.

49 bis 8 Tage vor Beginn der Veranstaltung: 50% des Preises.

7 Tage vor Beginn der Veranstaltung sowie Nichterscheinen oder vorzeitiger Abbruch: 100% des Preises.

 

Diverses

Sämtliche Versicherungen (Krankheit, Unfall, Haftpflicht, Annullation) sind Sache der Klienten/Teilnehmer. 

Jegliche Haftungsansprüche gegen Rosanna Nesvadba sind ausgeschlossen.