Shiatsu

Gründe für Shiatsu-Therapien

AdobeStock_94143565-Verbessert-2.jpg

 

Therapeutisches Shiatsu ist insbesondere für folgende Beschwerdebilder, Ursachen und Wirkungen angezeigt:

 

Körperliche, psychosomatische und seelische Beschwerdebilder:

  • Anhaltende, akute Verspannungsschmerzen (Rücken, Kopf,

    Kreuzbereich)

  • Beeinträchtigende, nervöse Beschwerden (Schlafstörungen,

    Rastlosigkeit, Zuckungen)

  • Schmerzen mit unbekannter oder undefinierbarer Ursache, wan-

    dernde Schmerzen

  • Vegetative Störungen (Bauchbereich, Magen)

  • Gelenkbeschwerden (Schmerzen infolge von Versteifungen,

    Rheuma, entzündlichen Prozessen)

  • Dauerhafte Müdigkeit, Mattigkeit, Erschöpfung, Energielosigkeit

  • Depressivität, dauerndes Sich-Sorgen, Angstzustände, Überreiztheit

  • Menstruationsprobleme und -beschwerden,

    Schwangerschaftsbeschwerden

  • Stark beeinträchtigtes Körperempfinden oder Gesamtbefinden

  • Hochsensibilität oder Hochsensitivität

 

Diese Aufzählung ist nicht vollständig.

Ursachen:

 

• Hohe, einmalige oder wiederkehrende Belastung

(persönlich, familiär, beruflich), z.B. Stress, Burnout

• Lebenskrisen, Umbruchphasen und emotional

besonders schwierige Zeiten (z.B. Beginn der

Menopause, Trennung, Todesfälle in der Familie)

• Trauma-Folgen

• Vorliegen von körperlichen oder psychischen

Behinderungen

• Schwere Krankheiten, Unfälle

Wirkungen:

 

• Linderung von Schmerzen

• Aufhebung von energetischen Störungen und

Beschwerden

• Wiederherstellung der Leistungsfähigkeit

• Beschleunigung von Genesungsprozessen nach

Krankheit und Unfall

• Unterstützung der Selbstregulierung des

Organismus zur Vorbeugung von Erkrankungen

• Stärkung des Immunsystems

• Emotionale Stabilisierung

• Aufbau von eigenverantwortlichen, gesund

erhaltenden Verhaltensweisen nach Beschwerden und Krankheit

Shiatsu hilft zur Ruhe zu kommen, zu regenerieren und dabei ein natürliches inneres Gleichgewicht wiederzufinden. Die Selbst-Wahrnehmung wird dabei positiv verbessert und die Selbst-Heilungskräfte somit unterstützt. Shiatsu fördert die Genesung von Menschen mit körperlichen, geistigen und seelischen Beschwerden, mit Befindlichkeits- und Leistungsbeeinträchtigungen und Erkrankungen sowie Menschen in der Rehabilitation. Oder einfach für all diejenigen, die sich etwas Gutes tun wollen.